Logo der Staatsbibliothek Hamburg
Fachbibliotheken
Deutsch
down
Bibliothekssystem Universität Hamburg
Staats- und Universitätsbibliothek
Fachbibliotheken

Ich heisse Stella!

17

Oktober

2011

Stabi veröffentlicht Universitätsbibliographie der Universität Hamburg

von ME — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg University Press — 2.879 Aufrufe —  

Seit heute verfügt die Universität Hamburg über die erste Gesamtbibliographie ihrer publizistischen Leistungen (Publikationszeitraum Januar 2009 – Juni 2011). Mit dem von der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg herausgegebenen Werk kann die Wissenschaftswelt sich einen Gesamteindruck der Forschungsvielfalt der Fachbereiche und Fakultäten der Universität Hamburg verschaffen.

Im Januar 2011 bat Universitätspräsident Professor Lenzen die Staats- und Universitätsbibliothek,, zum Beginn des Wintersemesters 2011/12 eine Universitätsbibliographie online und in gedruckter Form für die Jahre 2009 bis Juni 2011 zu erstellen.

Die Bibliothek nahm das Projekt mit seinen engen zeitlichen Vorgaben und einem immensen Umfang der zu erfassenden Publikationen als Herausforderung an. So ist in kürzester Zeit ein beeindruckendes Werk mit 11.729 Publikationen von insgesamt 4181 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Hamburg entstanden.
Möglich war dies aufgrund der in der Stabi vorhandenen Expertise bei der Bewältigung immenser kleinteiliger Datenmengen sowie der bibliothekarischen Fachkenntnisse bei der Verzeichnung aller Arten von Print- und elektronischen Publikationen.

Danken möchten wir den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität für die gute Kooperation sowie allen beteiligten Einrichtungen der Universität, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben.

Auf der Übersichtsseite finden Sie detaillierte Informationen zum Projekt.

Die Universitätsbibliographie liegt in drei Ausgaben vor:

Druckausgabe
Universitätsbibliographie Online
E-Book

Sowohl die Druck- als auch die E-Book-Ausgabe werden bei Hamburg University Press, dem Stabi-Verlag, veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Keine Kommentare

Ihre Meinung dazu ...