FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Hundert Tage Präsident Trump und die Folgen für Amerika und Europa (27.4.)

12. April 2017
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 605 Aufrufe

Was ist mit den Amis los? Hundert Tage Präsident Trump und die Folgen für Amerika und Europa. Donald Trumps erste Monate im Amt haben Aufruhr ausgelöst, in den USA und in den transatlantischen Beziehungen. Vieles, was selbstverständlich erschien, steht in Frage: der Respekt eines Präsidenten vor Gerichten und Medien, die Beistandsgarantie der NATO, die Bindung an die Werte einer offenen und liberalen Gesellschaft. Welche US-Bürger haben Trump gewählt, für wen macht er Politik?

Christoph von Marschall hat acht Jahre lang für den Berliner „Tagesspiegel“ aus Washington berichtet, Präsident Obama als White House Correspondent aus der Nähe beobachtet und Donald Trump im Wahlkampf begleitet. Über die Unterschiede in der politischen Kultur zwischen den USA und Deutschland hat er das Buch „Was ist mit den Amis los?“ geschrieben, das er bei der Gelegenheit vorstellt.

Heinrich-Böll-Stiftung Eine Veranstaltung von umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.

Donnerstag, 27. April 2017, 19 Uhr
Ort: Vortragsraum, 1. Etage. Eintritt frei.

Schreiben Sie einen Kommentar