FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Wertvolle Bücherspende aus Istanbul

19. Mai 2016
von Redaktion — abgelegt in: Fachbibliotheken — 1.341 Aufrufe  

Vernetzung trägt Früchte.

Von der Bibliothek des Asien-Afrika-Instituts.

Am 13. April wurden 26 schwere Bücherpakete aus Istanbul in die Bibliothek des Asien-Afrika-Instituts geliefert. Wie kam es dazu? Der Hamburger Turkologe Prof. Yavuz Köse steht in regem Austausch mit seinen Istanbuler Kollegen, darunter auch die Bibliotheksleiterin des Deutschen Orient-Instituts, Frau Dr. Astrid Menz, und last but not least Herrn PD Dr. Andreas Schachner von der Zweigstelle des Deutschen Archäologischen Instituts. Dank dieser Verbindungen erfuhr Prof. Köse davon, dass das DAI wertvolle Altbestände abgibt, die ausgezeichnet ins Sammelprofil der Bibliothek des Asien-Afrika- Instituts passen.


In gewisser Weise wird damit eine wissenschaftliche Beziehung aus alten Zeiten wiederbelebt: Der erste Direktor der Istanbuler Abteilung hatte beim Aufbau der Bibliothek 1929 auch Kollegen außerhalb der Archäologie, nämlich „Orientalisten“ wie Carl Heinrich Becker angesprochen, der zwanzig Jahre vorher den ersten Lehrstuhl für Islamwissenschaft in Hamburg inne gehabt hatte.

In der Eingangsvitrine der Bibliothek des AAI werden ab Juni ausgewählte Schätze gezeigt, bevor sie in den eigenen Bestand aufgenommen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar