FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Kopierraum in Lesesaal 2 ab 13.4. gesperrt

10. April 2017
von MJGT — abgelegt in: Baustelle Stabi — 257 Aufrufe

Kopierraum in Lesesaal 1 als Ausweichlösung Im Rahmen der laufenden Arbeiten zur Sicherheitssanierung in der Stabi möchten wir Sie auf eine in Kürze eintretende Einschränkung hinweisen:

Der Kopierraum in Lesesaal 2 steht

ab Donnerstag, 13.4.2017

für voraussichtlich 6 Wochen nicht zur Verfügung. Wer in dieser Zeit drucken, kopieren oder scannen möchte, muss aber nicht auf diese Arbeiten verzichten, sondern kann auf den eine Etage darunter liegenden Kopierraum in Lesesaal 1 ausweichen.

Gruppenarbeitsbereich & Lesesaal 3 für drei Wochen ab 21 h gesperrt

20. Februar 2017
von MJGT — abgelegt in: Baustelle Stabi — 684 Aufrufe

Über die Sanierung der sicherheitstechnischen Einrichtungen haben wir ja schon hier im Blog berichtet. Um den Betrieb nicht zu sehr zu beeinträchtigen, werden die Arbeiten – wie schon erläutert -, in die späten Abend- und Nachtstunden verlagert. Deshalb ist der Lesesaal 3 ab 21 Uhr gesperrt.

Zusätzlich wird ab heute für ca. die nächsten drei Wochen nun auch der Gruppenarbeitsbereich (im 2. OG) ab 21 Uhr für die anstehenden Sanierungsarbeiten gesperrt sein.
Weiter lesen „Gruppenarbeitsbereich & Lesesaal 3 für drei Wochen ab 21 h gesperrt“

Sicherheitssanierung – LS 3 ab 21 Uhr geschlossen

3. Januar 2017
von RD — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 691 Aufrufe

Nachdem wir die Arbeiten an den Brandschutzeinrichtungen im Kellergeschoss abgeschlossen haben, geht die Sanierung der sicherheitstechnischen Einrichtungen jetzt in die 2. Runde.

Ab dem 4.1.17 werden wir mit dem Austausch von Brandschutzklappen, Lautsprechern und Sicherheitsbeleuchtung in der 2. Etage beginnen. Die Arbeiten werden im Lesesaal 3 gestartet. Danach werden Umbauten im  Gruppenarbeitsbereich, im Betty-Hirsch-Raum und im Lesesaal 2 folgen.
Weiter lesen „Sicherheitssanierung – LS 3 ab 21 Uhr geschlossen“

Sicherheitssanierung – es geht in die 2. Runde

18. November 2016
von RD — abgelegt in: Baustelle Stabi — 596 Aufrufe

Stabi runderneuert

Nachdem wir die Arbeiten an den Brandschutzeinrichtungen im Kellergeschoss abgeschlossen haben, gehen die Arbeiten zur Sanierung der sicherheitstechnischen Einrichtungen jetzt in die 2. Runde.

Ab Ende November werden wir mit dem Austausch von Brandschutzklappen in der 2. Etage beginnen. Die nächste Phase wird im Lesesaal 3 ab dem 24.11.16. gestartet. [Update 23.11.2016:] Aus bautechnischen Gründen wird der Beginn dieser Maßnahme mit einer gewissen Verzögerung erfolgen. Wir informieren zeitnah, wann es los geht. [Ende Update] Danach werden Anfang 2017 Umbauten im  Gruppenarbeitsbereich, im Betty-Hirsch-Raum und im Lesesaal 2 folgen.
Weiter lesen „Sicherheitssanierung – es geht in die 2. Runde“

Die Container sind da

1. August 2016
von MJGT — abgelegt in: Baustelle Stabi — 923 Aufrufe

Sicherheitssanierung: Baucontainer vor der Stabi

Nein, die Stabi zieht nicht um. Aber die Baucontainer für die Sanierung unserer Sicherheitstechnik werden uns jetzt – wie berichtet – die nächsten Jahre begleiten. Heute sind die ersten drei geliefert worden und weitere folgen. Weitere Einblicke und Informationen finden Sie regelmäßig hier im Stabi-Blog.

Sicherheitssanierung im Büchermagazin – geschafft!

23. Juni 2016
von SH — abgelegt in: Baustelle Stabi — 1.928 Aufrufe

Es ist geschafft! Die Sicherheitssanierung im Büchermagazin im Keller ist abgeschlossen. Alle Bestände sind wieder freigeben.

Stabi runderneuert

Stabi runderneuert – Sicherheit geht vor

22. Juni 2016
von MJGT — abgelegt in: Baustelle Stabi — 1.105 Aufrufe

Stabi runderneuert Die Staats- und Universitätsbibliothek am Standort Von-Melle-Park ist seit fast sieben Jahrzehnten ein sicherer und komfortabler Ort zum Arbeiten und Lernen. Damit das so bleibt, müssen wir fast 35 Jahre nach der Eröffnung des Hauptgebäudes sicherheitstechnische Komponenten austauschen und Systeme sanieren. Dank einer großzügigen Zuwendung der Hamburgischen Bürgerschaft aus dem Sanierungsfond 2020 ist es uns nach mehrjähriger intensiver Planungsphase gelungen, das Projekt auf den Weg zu bringen: die Arbeiten starten Ende Juni 2016.

Die Baustelle wird uns drei Jahre begleiten. Als Wanderbaustelle betrifft sie das ganze Haus und greift teilweise auch in die Substanz ein. Dabei müssen wir natürlich dafür sorgen, dass der Betrieb der Stabi möglichst wenig gestört wird. Daher die gute Nachricht vorab: Gearbeitet wird nur in den Nachtstunden ab 21:00 Uhr bis morgens um 08:00 Uhr, so dass der Publikumsbetrieb so wenig wie möglich gestört wird.

Ganz spurlos wird die Baustelle aber nicht an uns vorbei gehen. Es wird immer wieder zu Sperrungen kleinerer Bereiche kommen, auch Bestände werden zeitweise nicht erreichbar sein, wenn bei den Regalanlagen im Keller gearbeitet wird. Am sichtbarsten werden aber die Container auf dem Vorplatz der Stabi von der Sanierung künden.

„Sicherheit geht vor“ bedeutet aber auch, dass noch etwas danach kommt. Immer wenn die Sicherheitssanierung weitergewandert ist, werden wir die bearbeiteten Pulikumsbereiche erneuern, soweit noch nicht geschehen. Und erst dann gilt: Stabi runderneuert.

Gute Aussichten: Unser Bücherturm wird dicht

2. März 2016
von OE — abgelegt in: Baustelle Stabi — 1.147 Aufrufe

Stabi runderneuertDie schönsten Modernisierungsmaßnahmen nützen nichts, wenn es von oben nicht ganz dicht ist und Wasser eindringt. Deshalb gehört zur Rundumerneuerung der Stabi auch die Sanierung der Dächer. Angefangen wird in diesem Frühjahr mit dem Bücherturm. Der 17-geschossige Magazinturm macht sich oft ganz klein und nur Eingeweihte wissen, dass man ihn sogar vom anderen Ufer der Alster aus sehen kann. Was sein Fassungsvermögen an Büchern, Zeitschriften und Karten angeht, ist er aber ein Großer, der zudem schöne Ausblicke auf Hamburg bietet.

Dank der Unterstützung der Hamburgischen Bürgerschaft und der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung können wir nun damit beginnen, unseren unauffälligen Riesen fit für die Zukunft zu machen. Und das Schöne daran: Sie merken nichts davon.
Weiter lesen „Gute Aussichten: Unser Bücherturm wird dicht“

Neue Beleuchtung im Lesesaal-Treppenhaus (ab 23.11.)

16. November 2015
von ST — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 1.410 Aufrufe

Lesesaal-Treppenhaus

Lesesaal-Treppenhaus November 2015

Die Stabi setzt ihr Modernisierungsprogramm zum Jahresende fort. Das Treppenhaus in den Lesesälen wird mit einen neuen Beleuchtungskonzept ausgestattet. Ab Montag, 23.11. bis ca. 4.12.2015 bleibt der Zugang zum Treppenhaus und den damit verbundenen Wegeführungen in die 2. Etage und in das Erdgeschoss gesperrt.

Lärmintensive Arbeiten finden vor Öffnung der Bibliothek statt. Ganz ohne Geräuschentwicklung geht es allerdings im laufenden Betrieb nicht – viele Lesesaal-Besucher kennen bereits den treppenhauseigenen „Schallverstärker“.

Der Zugang zu den Lesesälen 2 und 3 und zum Hamburg-Lesesaal in der 2. Etage wird über ein anderes Treppenhaus umgeleitet – bitte folgen Sie vom  Eingang des Lesesaals aus der Ausschilderung.

Der Mikroformen-Leseraum im Erdgeschoss bleibt ebenfalls geschlossen. Alternativ bauen wir zwei Mikrofilm-Lesegeräte im Kopierraum im Lesesaal 1 für Sie auf.

Unsere Medienwerkstatt ist während der Baumaßnahme in der Zeit Mo-Fr 10 bis 18 Uhr über das Foyer / gegenüber dem Bistro zugänglich. Falls Sie Ihre bestellten Mikroformen in der Medienwerkstatt drucken oder scannen möchten, können Sie diese aus dem Lesesaal hinaus mitnehmen.

Update 4.12.: Die Arbeiten im Treppenhaus sind pünktlich fertiggestellt worden. Es erstrahlt nun in hellerem Licht und der Zugang in die 2. Etage und das Erdgeschoss ist wieder ohne Umleitung möglich.

Update 15.12.2015: Am Montag, den 21. Dezember 2015, endet unsere Umfrage „Stabi’s Next Topmodel“. Nutzen Sie die Woche bis dahin, um die verschiedenen Stuhlmodelle zu testen und zu bewerten, wenn Sie bisher dazu noch keine Gelegenheit gefunden haben. Wir bedanken uns jetzt schon bei den vielen engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern. [Ende Update]

Probesitzen_Stuehle

Bei der Auswahl neuer Stühle für Ihre Arbeitsplätze möchten wir Sie mit ins Boot holen. Ab dieser Woche können Sie verschiedene Stuhlmodelle im Informationszentrum der Stabi testen.

Welcher Stuhl gefällt Ihnen am besten, auf welchem Modell sitzt es sich besonders gut, wenn man längere Zeit in der Stabi lernt/arbeitet?

Für die Bewertung der Stühle stellen wir Ihnen einen Evaluationsbogen zur Verfügung. Auch hier haben sie die Wahl: elektronisch oder auf Papier.

Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns, den besten Stuhl für einen Arbeitsraum mit Wohlfühlcharakter zu finden. Wir freuen uns, wenn Sie diese Chance wahrnehmen und bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für Ihre Teilnahme!