Kategorie ‘Aktuelles’

6

November

2014

Freunde wissen mehr

von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 621 Aufrufe

Gesellschaft der Freunde

Mit zwei neuen Werbekarten spricht die Gesellschaft der Freunde der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky unterschiedliche Adressaten an. Tradition und Innovation treffen sich im Angebot der Fördergesellschaft: Information und Einladungen zu Veranstaltungen, Einblick in die Funktionszentren und die Technik der Bibliothek, Jahres-Exkursionen zu interessanten Plätzen des kulturellen Erbes und der digitalisierten Kommunikationswege, Unterstützung der Bibliothek bei der Anschaffung wertvoller Texte und gastlicher Umrahmung von Veranstaltungen.

Es lohnt sich – für Studenten, Wissenschaftler wie für andere interessierte Benutzer der Bibliothek aus Hamburg und Umgebung – als Mitglied der Fördergesellschaft zum gut informierten Kreis der Freunde zu gehören.

Die Karten begegnen den Besuchern der Bibliothek, tauchen in Zukunft aber auch in Seminarräumen, bei Bibliotheksführungen und Veranstaltungen auf.

Gesellschaft der Freunde

Keine Kommentare

4

November

2014

Senatsempfang zur Verleihung des Hamburger Familiensiegels

von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 522 Aufrufe

Hamburger Familiensiegel Zu Beginn des Jahres hatte wir Sie ja schon darüber informiert, dass die Stabi mit dem Hamburger Familiensiegel zertifiziert worden ist. Verliehen wurde die Auszeichnung von der “Hamburger Allianz für Familien“, einer Initiative des Hamburger Senats, der Handelskammer und der Handwerkskammer Hamburg.

Anlässlich der Auszeichnung Hamburger Unternehmen und Institutionen mit dem Familiensiegel ist ein nettes Video produziert worden, in dem auch die Stabi zu sehen ist und in Person unserer Direktorin, Frau Prof. Beger, zu Wort kommt:

Im Rahmen eines Senatsempfanges «Zehn Jahre Hamburger Allianz für Familien» wurde am 3. November 2014 im Beisein von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig der Stabi und 46 weiteren Hamburger Unternehmen das Familiensiegel überreicht. Infos und Fotos dazu finden Sie auf hamburg.de.

Update 5.11.2014: Hier noch nachgereicht ein Foto vom Senatsempfang am 3.11.2014, die Ausbildungsleiterin und Assistentin der Direktion Ulrike Lang (links) mit der Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (rechts); Foto: Handelskammer Hamburg/Maack:

Familiensiegel Ulrike Lang, Manuela Schwesig (Foto: Handelskammer Hamburg/Maack)

Keine Kommentare

22

Oktober

2014

Edmund Siemers: Biographie im Stabiverlag

von IM — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg,Hamburg University Press — 150 Aufrufe

Alle Publikationen von Hamburg University Press, dem Stabi-Verlag, werden online für Nutzende kostenfrei angeboten (so genannter Open Access).
Die Besonderheit bei der Siemers-Biographie: Das Werk ist auf Initiative des Herausgebers als eBook auch in den Formaten ePub  und mobi frei verfügbar, als erstes Werk der “Mäzene für Wissenschaft” und zusätzlich zum üblichen PDF.
Darüber hinaus kann das Werk in gedruckter Form als Hardcover direkt beim Verlag bestellt oder über den Buchhandel erworben werden.
Bitte weiter lesen »

Keine Kommentare

21

Oktober

2014

Service-Einschränkungen (31.10. -2.11.2014 )

von ST — abgelegt in: Aktuelles — 352 Aufrufe

baustelle-klVon Freitag, 31. Oktober, ab 17 Uhr bis Sonntag, 2. November 2014, ca. 16 Uhr, muss das Regionale Rechenzentrum (RRZ) notwendige Umbaumaßnahmen an der Hauptstromversorgung  durchführen; zentrale IT-Systeme werden abgeschaltet.

In einigen Gebäuden auf dem Campus, darunter auch in der Stabi, hat das folgende Auswirkungen:

  • Schließung des Ausleihzentrums am 31.10. ab 17 Uhr, sowie am 1.11. ganztägig, da wir in dieser Zeit keine Bestellungen bearbeiten und verbuchen können. Auch Neuanmeldungen und die Verlängerung der Gültigkeit von Bibliotheksausweisen sind dann nicht mehr möglich.
  • Im Lesesaal bereits bereitgestellte Bücher und Zeitschriften können uneingeschränkt benutzt werden. Die Ausleihe der gelber-Punkt-Bücher ist nicht möglich.
  • Die Recherche- und Internet-PCs im Informationszentrum bleiben funktionsfähig, ebenso die Recherche-PCs in den Lesesälen.
  • Die Office-PCs im Lesesaal 1 stehen während der gesamten Abschaltung nicht mehr zur Verfügung.
  • Die Medienwerkstatt schließt am 31.10. bereits um 17 Uhr.
  • Das Uni-WLAN des RRZ wird nicht funktionieren.
  • Der Campus-Katalog einschließlich der Benutzerkonten ist nicht erreichbar.
  • Von außerhalb bleiben sowohl die Website der Stabi als auch die Kataloge GVK und beluga erreichbar.
  • Der Fernzugriff auf lizenzierte E-Medien ist außerhalb des Campusnetzes nicht möglich.
  • Die Einzahlung von Gebühren am Kassenautomaten ist während der Umbaumaßnahme nicht mehr möglich, die Geldwechselfunktion bleibt aber ebenso wie der Verkauf von Fernleihcoupons aktiv.

Keine Kommentare

16

Oktober

2014

Bauarbeiten im Gruppenarbeitsbereich (20.10.)

von ST — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 307 Aufrufe

GAB-Paternosterschrank

Die Stabi schafft Platz für Sie. Aufgrund des Rückbaus eines nicht mehr benötigten Gerätes wird es am Montag, 20.10.2014, zwischen 9 und ca. 15 Uhr im Gruppenarbeitsbereich (2. Etage) etwas lauter. Der Bereich bleibt aber in dieser Zeit für Sie geöffnet.

 

 

Keine Kommentare

6

Oktober

2014

Frankfurter Buchmesse 2014 mit dem Stabiverlag

von IM — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg University Press — 533 Aufrufe

Wie in jedem Jahr vertritt Hamburg University Press die Interessen seiner Autorinnen und Autoren bei der Frankfurter Buchmesse. Der Verlag repräsentiert darüber hinaus die Aktivitäten der Stabi im Bereich elektronisches Publizieren und Open Access bei diesem zentralen Branchenereignis, bei dem sich u. a. auch Wissenschaftler, Förderer, weitere Bibliotheken und innovative Dienstleister begegnen.

Der Verlag ist am Gemeinschaftsstand der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage vertreten. Hier stellen die AG-Mitglieder ihre Buchproduktion und weitere Publikationsdienstleistungen vor. In diesem Jahr gibt es einen besonderen Eye-Catcher: Ausgewählte Publikationen werden in einer digitalen Bücherhelix per Touchscreen präsentiert.

Buchmesse 2013: Gemeinschaftsstand

Buchmesse 2013: Gemeinschaftsstand

Foren für den Austausch über neue Entwicklungen des wissenschaftlichen Publizierens und die nationale wie internationale Vernetzung bieten in diesem Jahr unter anderem Treffen der Association of European University Presses (AEUP), die International Convention of University Presses oder Kontakte mit Open-Access-Projekten wie OAPEN (Open Access Publishing in European Networks) oder Open Edition.

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand F90/F91 (s. a. interaktiver Hallenplan)

Keine Kommentare

6

Oktober

2014

Stellenausschreibung Tarifbeschäftige/r E6

von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 2.005 Aufrufe

Logo SUBAn der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky ist folgende unbefristete Stelle zu besetzen:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Tarifbeschäftigte/r (EGr. 6 TV-L)

Tätigkeitsbezeichnung:
Bearbeitung der Bestellungen für Dokumentlieferdienste (subito, Campus-Lieferdienst)
Bewerbungsschluss: 28.10.2014

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF .

Ihre Aufgaben:

  • Annahme der elektronischen Bestellungen per Ausdruck und ggf. Nachsignieren
  • Bereitstellung der bestellten Werke aus den Magazinen, Lesesälen und Sondersammlungen.
  • Prüfarbeiten: Bei neuen Werken vorab Prüfung im ACQ-System auf Verfügbarkeit. Falls Bestellungen nicht bedient werden können, selbstständige Recherche über das PICA/LBS-System.
  • Zuarbeit zur Versandvorbereitung, Rückbuchung der zurückgesandten Bücher und Transport in die Aufstellungsbereiche. Selbstständige Bearbeitung der Erinnerungen.
  • Information der Kunden über Bestellmöglichkeiten und aktuelle Bestellungen. Weiterleitung von komplexeren Kundenanliegen an die Sachbearbeiterin.
  • Bei kurzfristigem Ausfall der Sachbearbeiterin operative Betriebssteuerung der Dokumentlieferdienste in Absprache mit der Abteilungsleitung.
  • Ständiger Austausch mit der Digitalisierungswerkstatt zwecks Qualitätssicherung der Scan-Aufträge.
  • Ausbildung der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in den Dokumentlieferdiensten.
  • Teilnahme an Publikumsdiensten.

Bitte weiter lesen »

Keine Kommentare

1

Oktober

2014

Kaffee-Welten: Stabiverlags-Autorin präsentiert Werk in der Forschungsstelle für Zeitgeschichte

von IM — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg University Press — 494 Aufrufe

Am Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18 Uhr 30, stellt die Historikerin Dr. Christiane Berth (Europainstitut, Universität Basel) ihr Werk Biografien und Netzwerke im Kaffeehandel zwischen Deutschland und Zentralamerika 1920–1959 vor. Coverabbildung von Biografien und Netzwerke im Kaffeehandel zwischen Deutschland und Zentralamerika 1920–1959
Sie

[…] präsentiert die Ergebnisse ihrer Forschungen in den Kaffee-Welten Zentralamerikas. Anhand von historischen Fotografien und Interviewausschnitten mit beteiligten Akteuren beleuchtet sie die Geschichten der Auswanderer, ihre Erfahrungen in den Kaffeeanbaugebieten sowie die Veränderungen im globalen Kaffeehandel.
Anschließend folgt ein Gespräch mit der Initiatorin des Forschungsprojekts Kaffee-Welten Dorothee Wierling, die besonders auf die Sichtweise der Hamburger Kaffeehändler eingehen wird.

Quelle sowie weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://www.zeitgeschichte-hamburg.de/index.php/veranstaltungen/articles/sommerpause.html

Ort:
Forschungsstelle für Zeitgeschichte (FZH)
Beim Schlump 83
20144 Hamburg
Kontakt und Anfahrt
Zeit:
Do., 9. Oktober 2014, 18 Uhr 30

Keine Kommentare

27

September

2014

Stabi geschlossen (3.10.)

von ST — abgelegt in: Aktuelles — 741 Aufrufe

3-oktoberAn gesetzlichen Feiertagen bleibt die Stabi geschlossen.

Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen, dass Ihnen die Bibliothek am Tag der Deutschen Einheit (Freitag, 3.10.2014) nur mit dem virtuellen Angebot, aber nicht vor Ort zur Verfügung steht.

Keine Kommentare

22

September

2014

Macht Gelegenheit Diebe?

von ST — abgelegt in: Aktuelles — 2.926 Aufrufe

WertsachenDie Antwort lautet immer noch: leider ja!

Eine Bibliothek ist ein öffentlicher Ort und für jeden zugänglich. Das gilt auch für die Stabi und das finden wir richtig gut. Schon 2012 haben wir mit unserem Film in erster Linie ausdrücken wollen, dass sich unsere Besucher bei uns wohlfühlen sollen.

Und damit das auch weiterhin so bleibt, sagen wir heute noch etwas:
Bitte achten Sie stets auf Ihr Geld und Ihre Wertsachen (Smartphones, Laptops, etc.). Diebe nutzen gerne die passende Gelegenheit, um zuzuschnappen oder lassen sich durch offen herumliegendes Eigentum verführen. Behalten Sie deshalb Ihre Kostbarkeiten immer im Blick und lassen Sie sie auch nicht unbeaufsichtigt an Ihrem Arbeitsplatz, dem Kopierer oder im Bücherregal liegen.

Geben Sie Dieben keine Chance!

6 Kommentare