FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Neue Datenbank zur Theologie

27. Oktober 2011
von MM — abgelegt in: E-Medien — 3.046 Aufrufe

ATLA Religion Database Mit der ATLA Religion Database konnte die wichtigste internationale Literaturdatenbank  zur Theologie  jetzt auch für die Universität Hamburg lizenziert werden.  ATLA deckt alle Bereiche der Theologie und Religionswissenschaft ab und bietet in vielen Fällen auch gleich den Zugang zu den Volltexten der Artikel.
Die Datenbank wird finanziert von der Fakultät für Geisteswissenschaften.

Weitere Datenbanken zur Theologie finden Sie hier.

Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender online

16. Dezember 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 10.339 Aufrufe

Mit Kürschners Gelehrten-Kalender ist jetzt auch ein Klassiker der biographischen Nachschlagewerke online nutzbar. Die Printausgabe, die seit 1925 in meist mehrjährigen Abständen erscheint, finden Sie im Informationszentrum der Stabi.
Die Online-Ausgabe des Kürschner enthält Namen und Daten von mehr als 77000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum tätig sind, sowie Angaben zu ihren Forschungsschwerpunkten und eine Auswahl ihrer wichtigsten Publikationen.
Die Einträge werden laufend aktualisiert. Der Zugang zum Kürschner ist für alle Besitzer eines gültigen Bibliotheksausweises auch von zu Hause aus möglich.

Weitere biographische Datenbanken finden Sie im Datenbank-Infosystem unter Allgemein / Fachübergreifend in der Rubrik „Biographische Datenbank“.

Illustrated London News 1842-2003 im Volltext

30. November 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 5.894 Aufrufe

Illustrated London News 1842 Illustrated London News 1842

 

Das Illustrated London News Historical Archive bietet Volltextzugang zu allen Artikeln der Zeitung  „Illustrated London News“, die zwischen 1842 und 2003, anfangs als Wochenzeitung, erschienen ist.

Die Artikel behandeln Themen zu allen Aspekten aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Sport in Großbritannien und weltweit. Gleich die erste Ausgabe vom 14.5.1842 enthält einen längeren Artikel zum großen Brand in Hamburg, der zwischen dem 5. und 8.5.1842  weite Teile der Hamburger Altstadt zerstört hat. Wenn Sie auf die Vorschaubilder klicken,  können  Sie die Ansicht der beiden ersten Seiten der Ausgabe vom 14.5.1842 vergrößern.

Weitere  historische und aktuelle Zeitungen mit und ohne Volltextzugang finden Sie im Datenbank-Infosystem unter Allgemein/Fachübergeifend im Datenbanktyp Zeitung.

Handbuch der Zoologie jetzt online

30. November 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 2.526 Aufrufe

Zoology Online basiert auf dem international bekannten und
renommierten „Handbuch der Zoologie – eine Naturgeschichte
der Stämme des Tierreiches“, das 1923 von Willi Kükenthal
begründet wurde. Die Datenbank beinhaltet das komplette
Archiv des Handbuchs, dieser zum Großteil deutschsprachige
Grundbestand wird kontinuierlich aktualisiert und erweitert.
Alle zukünftigen Artikel werden in Englisch verfasst und in
der Datenbank bereits vor dem Erscheinen der Druckausgabe
verfügbar sein.

Weitere Datenbanken zur Zoologie finden Sie hier.

Testzugang zum F.A.Z.-Archiv 1949-1992

15. Juli 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 3.479 Aufrufe

Die Frankfurter Allgemeine – bisher schon für den Zeitraum ab 1993 campusweit online verfügbar – ist ergänzt worden um das Archiv 1949-1992. Damit haben Sie Zugang zu den Volltexten aller Artikel von der 1.Ausgabe an bis heute.
F.A.Z 49-92 ist vorerst als Testzugang bis zum 15.8.2010 freigeschaltet.

Weitere Nachweise von Zeitungen, mit und ohne Volltext, finden Sie im Fachgebiet Allgemein/Fachübergreifend in der Rubrik Zeitung.

Datenbank Geobase wieder verfügbar

2. Juli 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 1.784 Aufrufe

Die für die Geowissenschaften wichtige Datenbank Geobase kann nach längerer Unterbrechung wieder im Campus-Netz angeboten werden. Die Datenbank weist internationale Literatur zur Geographie, Geologie und Ökologie nach.
Geobase wird von der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften finanziert.

Weitere Datenbanken zur Geographie und zu den Geowissenschaften

Testzugang zur Datenbank Art & Architecture Complete

12. März 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 1.812 Aufrufe

Art & Architecture Complete bietet Literaturnachweise aus Zeitschriften und Monografien, z.T. mit Volltextzugang zur Kunstgeschichte und zur Architektur. Der größere Teil der Nachweise entfällt auf die Kunstgeschichte. Enthalten ist auch eine Sammlung von 64000 Bildern und Illustrationen, die gezielt nach bestimmten Bildern durchsucht werden kann.
Die Stabi bietet einen Testzugang bis zum 10.Mai 2010 an.

Weitere Datenbanken zur Kunstgeschichte und zur Architektur

Neu: E-Book-Sammlung Cambridge Histories Online

8. Februar 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 1.884 Aufrufe

Cambridge Histories Online bietet Zugriff auf ca 70 umfassende Darstellungen und Nachschlagewerke mit mehr als 250 Bänden. Enthalten sind Werke zur britischen und amerikanischen Geschichte, zur Geschichte Afrikas und Lateinamerikas, einzelner Länder und Regionen Asiens, zur Literaturgeschichte, Musikgeschichte, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Geschichte der Religionswissenschaft und Philosophie sowie zur Geschichte der Naturwissenschaften.
Die Datenbank wird von der Fakultät für Geisteswissenschaften lizenziert und steht campusweit zur Verfügung.

Neue Datenbanken via Nationallizenz

29. Januar 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 1.869 Aufrufe

Im Rahmen der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Nationallizenzen werden zwei neue Datenbanken angeboten:

  • Historical Newspapers von ProQuest bietet Zugriff auf die Artikel von acht US-amerikanischen und britischen Zeitungen aus der Zeit 1791 – 1922. Darunter sind z.B. The Guardian, New York Times, Washington Post
  • Gerritsen Collection – Women`s History Online ist die weltweit größte Volltextdatenbank zur Geschichte der Frauen und des Feminismus. Enthalten sind die Volltexte von mehr als 250 Zeitschriften und mehr als 4000 Büchern und Druckschriften. Die Quellen umfassen einen Zeitraum von vier Jahrhunderten.

Ausführliche Infomationen zu den Nationallizenzen finden Sie hier.

Testzugang zur E-Book-Sammlung „Oxford Scholarship Online“

26. Januar 2010
von MM — abgelegt in: E-Medien — 2.334 Aufrufe

Unter Oxford Scholarship Online bietet der Verlag Oxford University Press Zugriff auf die Volltexte wissenschaftlicher Fachbücher aus zahlreichen Fachgebieten. Enthalten sind z.B. die Fachgebiete Biologie, Geschichte, Philosophie, Musik, Politik und Wirtschaft.
Während der Testphase bis zum 22.2.2010  ist das Gesamtpaket freigeschaltet.